In unserer Kindertagesstätte beträgt die Aufnahmekapazität: 86 Kinder, im Alter von 1-10 Jahren davon 9 Integrativplätze. Die Kinder werden in drei altersgemischten Gruppen, einer Krippengruppe und einer Hortgruppe betreut.

Unsere Räumlichkeiten:

  • 5 altersgerecht ausgestattete Gruppenräume mit Sanitärbereich
  • 2 Mehrzweckräume
  • 2 Hausaufgabenräume
  • Bewegungsraum
  • SNOEZELEN-Raum
  • Therapieraum
  • Sauna

Außengelände:

  • Großer Garten mit verschiedenen Spielgeräten, mit vielen Bäumen und kleinen Hängen zum Rodeln
  • Insektenhotel
  • Fußstrecke
  • Balancierpfad

Zusatzangebote:

  • wöchentlicher Spielvormittag für Gastkinder und deren Eltern
  • monatlicher Gruppenspielnachmittag für die Eltern und Kinder unserer KITA
  • Tanzunterricht (externer Anbieter)

Was ist uns bei der Bildung und Erziehung der Kinder wichtig, welche Möglichkeiten zum Lernen bieten wir an?

  • Wir ermöglichen den Kindern und ihren Eltern eine lebensnahe und umfassende Bildung und Erziehung durch die Arbeit mit dem situations- und projektbezogenen Ansatz.
  • Jedes Kind hat das Recht zu lernen, zu spielen, zu lachen, zu träumen, zu lieben, anderer Meinung zu sein, vorwärts zu kommen, um sich zu verwirklichen.
  • Umsetzung einer familienergänzenden Erziehung
  • Einbeziehen der Eltern, Geschwister und Großeltern bei Veranstaltungen der KITA (z.B. Familiensportfest, Familienfest)
  • enge Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und KITA sowie zwischen Schule und KITA
  • Förderung der Kinder mit Eingliederungshilfe nach ICF-CY
  • Zertifizierung „Haus der kleinen Forscher“
  • Wöchentlich einmal erhalten alle Schulanfänger ein Zusatzangebot mit der Möglichkeit, sich durch gezielte Übungen freudvoll auf die Schule vorzubereiten.
  • In Abhängigkeit von den Kinderzahlen wird nach den Herbstferien eine Vorschulgruppe gebildet.