AWO Kreisverband Freiberg e.V. eröffnet neuen Standort im Plaue-Center Flöha im Wohngebiet Sattelgut

Schwangerenberatungsstelle Flöha und neue Tagespflege für Ältere

Die AWO Freiberg erweitert ihr Angebot in Flöha-Sattelgut im Plaue-Center. Im April diesen Jahres beziehen die Mitarbeitenden der Schwangeren(konflikt)-Beratungsstelle Flöha ihre neuen Räumlichkeiten in der Fritz-Heckert-Straße 60.

Eine neue Tagespflegeeinrichtung mit 15 Plätzen für Pflegebedürftige wird außerdem im Juni 2020 im Plaue-Center eröffnet werden. Alle Räumlichkeiten sind ebenerdig und barrierefrei erreichbar.

Die Flächen werden derzeitig durch den Vermieter des Plaue-Centers für die AWO ausgebaut. Weitere Flächen stehen optional zur Verfügung. Die Flächen sind bestens geeignet, um auch künftige Angebote der AWO Freiberg, wie die Schaffung von Räumen für Begegnung für Jung und Alt und für ein gemeinsames und soziales Miteinander in Flöha-Sattelgut nachhaltig zu etablieren.

Die neue Tagespflege und die Beratungsstelle der AWO ergänzen die vorhandenen Angebote im Plaue-Center wie die Apotheke, Physiotherapie oder die Praxen der ärztlichen Versorgung.

Die AWO Kreisverband Freiberg e. V. ist derzeitig mit rund 160 Mitarbeitenden und ehrenamtlich Tätigen im Landkreis Mittelsachsen in den sozialen Dienstleistungsbereichen Kindertagesstätten, Schuldner- und Insolvenz­beratung, Schwangeren- und Schwangerenkonfliktberatung, sozialpädagogischer Familienhilfe und Erziehungsbeistand, der ambulanten, stationären und teilstationären Pflege sowie im Bereich des Betreuten Wohnens und der Unterhaltung von Begegnungsstätten tätig.

Ausführliche Informationen und weitere Stellenangebote finden Sie unter www.awo-freiberg.de/aktuelles/stellenangebote