Öffnungszeiten:

  • 06:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Aufnahmekapazität:

  • 70 Kinder im Alter von 1 bis 7 Jahren – davon:
  • 4 Integrativplätze
  • 25 Krippenplätze
  • 45 Kindergartenplätze in
  • 3 altersgemischten Gruppen

Unsere Räumlichkeiten:

  • Altersgerecht ausgestattete Gruppenräume mit Sanitärbereich,
  • Separater Schlafraum für Krippe,
  • Großer Sport– und Mehrzweckraum,
  • Matschraum,
  • Therapie- und Vorschulraum,
  • Küche nutzbar als Kinderküche,
  • Zweite Spielebene im Obergeschoß

Außengelände:

  • Großer Garten mit verschiedenen Spielgeräten,
    vielen Bäumen und Hängen zum Rodeln.

Zusatzangebote & Besonderheiten

  • Familienfest,
  • Familienwanderung,
  • Mitwirkung bei Ortsfesten,
  • Gestaltung von Seniorennachmittagen in Langenau,
  • Märchenspiel und Kinderweihnachtsfeier,
  • Tanzen,
  • Sportangebot für die Kindergartenkinder,
  • Projekt „Haus der kleinen Forscher“,
  • Offizieller „Schlaumäuse Kindergarten“,
  • Krabbelgruppe für zukünftige Krippenkinder,
  • „Bewegte Kita – Partner für Sicherheit“

Was ist uns bei der Bildung und Erziehung der Kinder wichtig, welche Möglichkeiten zum Lernen bieten wir an?

  • Wir ermöglichen den Kindern eine lebensnahe und umfassende Bildung und Erziehung durch die Arbeit mit dem situations- und projektbezogenen Ansatz.
  • Durch die Nutzung der waldnahen ländlichen Lage der Kita pflegen wir mit den Kindern eine besondere Verbundenheit zur Natur.
  • Jedes Kind hat das Recht zu lernen, zu spielen, zu lachen, zu träumen, zu lieben, anderer Meinung zu sein, vorwärts zu kommen, um sich zu verwirklichen.
  • Umsetzung einer familienergänzenden Erziehung,
  • Einbeziehen der Eltern, Geschwister, Großeltern und Anwohner bei Veranstaltungen der KITA (z. B. Familienwanderung, Seniorennachmittag),
  • Enge Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und KITA sowie zwischen Schule und KITA,
  • Individuelle Förderung für Kinder mit Eingliederungshilfe,
  • Wöchentlich einmal erhalten alle Schulanfänger ein Zusatzangebot mit der Möglichkeit, sich durch gezielte Übungen freudvoll auf die Schule vorzubereiten.
  • Förderung für Kinder mit Eingliederungshilfe nach ICF-CY (International Classification of Functioning, Disability and Health – children and youth)