Weihnachtliche Überraschung des Vereins “Freiberg zeigt Herz”

Der Verein „Freiberg zeigt Herz“ hat die Sozialpädagogische Familienhilfe der AWO in diesem Jahr mit individuellen, sehr liebevoll einzeln eingepackten Weihnachtsgeschenken für über fünfzig Kinder beglückt. Der Verein hat seinen Sitz in Freiberg und finanziert seine „Herzarbeit“ mit Spendengeldern.

Das Team der Sozialpädagogischen Familienhilfe in Freiberg und Burgstädt war sichtlich gerührt und bedankt sich bei der Vereinsvorsitzenden Frau Heike Matschos und ihren lieben fleißigen Heinzelmännchen- und frauchen sowie dem Weihnachtsmann für die vielen Geschenke, mit denen wir über 50 Kinder in den von uns betreuten Familien eine Freude bereiten können.

Susan Irmscher
Leiterin Sozialpädagogische Familienhilfe

Plätzchenbacken und wunderbare Geschenke in einer Familie der Sozialpädagogischen Familiehilfe

Gemeinsames Plätzchenbacken mit einer SPFH-Familie. Der Weihnachtsmann brachte im Auftrag des Vereins “Freiberg zeigt Herz” ein Pfefferkuchenhaus, welches natürlich sofort aufgebaut wurde. Die Freude war bei allen war groß – eine gelungene Überraschung!