Quartiersmanagement wird gefördert aus Mitteln der Deutschen Fernsehlotterie.

Nach unserem ersten Start (2020) im Quartier im Wohngebiet „Sattelgut“ in Flöha, haben wir mit unserer Bewerbung für das Quartier Seilerberg in Freiberg ebenfalls die Bewerbung erfolgreich geschafft. Wir beginnen auch hier zunächst im ersten Jahr mit einer Sozialraumanalyse, um mit Hilfe von Fragebögen, Gesprächen, runden Tischen usw. die Bewohner und weitere Akteure vor Ort kennenlernen, erste Ideen und Verbesserungswünsche zu sammeln.

Einen wichtigen Kooperationspartner konnten wir mit der Wohnungsgenossenschaft bereits schon jetzt gewinnen.

Für dieses langfristige Projekt sind wir auf der Suche nach einem Quartiersmanager*in, deren/dessen Aufgabe es ist, mit einem vorliegenden Konzept und den Beteiligten vor Ort Initiativen zur selbstbestimmten und aktiven Gestaltung von Lebensbedingungen der Menschen im Quartier Seilerberg zu verbessern.

Weitere Informationen zur Stellenbeschreibung finden Sie unter dem Menüpunkt „Karrierre“. Im Jahr 2022 startet das Projekt.

Weitere Informationen erhalten sie über unsere Homepage oder Instagram.