Essen auf Rädern

Ältere, behinderte oder kranke Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen Schwierigkeiten mit der Zubereitung der täglichen Mahlzeit haben, können den Service “Essen auf Rädern” in Anspruch nehmen. Gepaart mit der häuslichen Krankenpflege stellt dieses Angebot die Sicherung der Grundversorgung dar und ermöglicht auch im Krankheits- oder Pflegefall ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen Wänden.

Wir bringen Ihre bestellten Menüs an 365 Tagen im Jahr ins Haus. Die Mahlzeiten werden frisch zubereitet und heiß geliefert. In unseren Lieferboxen bleiben die Speisen mehrere Stunden heiß.

Zur Auswahl stehen 3 Menüs:

  • Normalkost und
  • Schonkost
  • halbe Portionen
  • Bei Bedarf werden die Menüs püriert oder zerkleinert.

Wir sorgen für eine gesunde Ernährung und abwechslungsreichen Genuss. In den Menüs sind alle wichtigen Vitamine und Nährstoffe enthalten.
Die Auslieferung erfolgt durch die Mitarbeiter des Mobilen Hilfsdienstes in der Zeit von 09:00 – 13:00 Uhr.

Fahrdienst

Fahrdienst – Mobilität und Selbstständigkeit in jeder Situation

Mit unserem Fahrdienst möchten wir Menschen mit einer vorübergehenden oder dauerhaften Behinderung die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben erleichtern und den Alltag so angenehm wie möglich gestalten. Unsere speziell ausgebildeten Fahrerinnen und Fahrer kennen die besonderen Bedürfnisse körperbehinderte bzw. geistig behinderte Menschen.
Nutzen Sie unseren Mobilen Dienst für Ihre Fahrt zum Einkaufen oder auch für Krankenfahrten zum Arzt oder in das Krankenhaus. Menschen, die durch besondere Umstände keine öffentlichen Verkehrsmittel oder Taxi benutzen können (auch Rollstuhltransport möglich). Wir fahren Sie, wohin Sie möchten – wann immer Sie uns brauchen.

Durch unsere langjährige Erfahrung wissen wir genau, worauf es bei einem professionellen Fahrdienst ankommt und garantieren Ihnen ein Höchstmaß an Professionalität und Komfort. In vielen Fällen übernehmen die Krankenkassen die Kosten für die Fahrten – gerne beraten und unterstützen wir Sie.